Bildungskooperation

mit den Gundelfinger Schulen

 

 

Die Zukunft der jungen Leute in unserer Region liegt uns sehr am Herzen. Deshalb bieten wir natürlich auch Ausbildungsplätze - bevorzugt an junge Menschen aus unserer Region.

Aber auch bei allen Themen rund um Finanzen und Wirtschaft unterstützen wir gerne. So sind wir sehr engagiert in der Bildungskooperation der Gundelfinger Schulen mit den örtlichen Unternehmen. Hier einige Beispiele:

 

 

Frankfurtfahrt mit dem Gymnasium

Bereits zum vierten Mal fuhren wir mit dem Wirtschaftskurs des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Gundelfingen nach Frankfurt um Börse, DZ-Bank und die Bundesbank zu besuchen. Für Schüler und Bankazubis immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis!

Der erste reale Job für die Schüler

Kundenbefragung für unsere Bank

Ein ganz besonderes Experiment für unsere Bank wie für die Schule war die Beauftragung einer Gruppe von Schülern des Albert-Schweitzer-Gymnasiums, eine Kundenbefragung für unsere Bank durchzuführen.

Die Schülerinnen und Schüler wurden wie ein "normales" Beratungsunternehmen behandelt. Sie erhielten einen Projektauftrag und einen Zeitrahmen. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten selbständig den Fragebogen und stellten ihn den zuständigen Ansprechpartnern unserer Bank vor. Nach kleinen Änderungen wurde die Befragung eigentständig von der Gruppe durchgeführt und die Ergebnisse der gesamten Führungsmannschaft unserer Bank vorgestellt und auch kommentiert.

Kurz - ein Experiment mit super Ergebnis. Unsere Bank erhielt interessante Informationen, was Jugendliche über eine Bank denken und welche Ansprüche sie haben. Das Engagement und der Mut der jungen Leute hat sehr beeindruckt! Und die Jugendlichen selbst konnten ihr theoretisches Wissen durch praktische Arbeit erweitern und erhielten einen Einblick in die reale Berufswelt.

Praktikum, Berufsausbildung

Ein interessanter Beruf!

Ein einwöchiges Praktikum im Rahmen der Beruforientierung gibt Interessierten einen ersten Eindruck der vielfältigen Aufgaben.

Der Beruf des Bankkaufmann bzw. der Bankkauffrau hat viele Facetten und auch weiterhin gute Zukunftsperspektiven. Die heutigen Finanz- und Vorsorgeangebote sind so komplex, so dass die persönliche Beratung weiterhin von großer Bedeutung ist.

Als „Bänker“ kommen Sie mit Menschen zusammen – und zwar jeden Alters. Bankberater können mit interessanten Finanzlösungen helfen, die kleinen und großen Ziele der Kunden zu verwirklichen.

Kurz - es ist ein sehr spannender und abwechslungsreicher Beruf.

Praxisnaher Unterricht


Zu vielfältigen Themen bieten wir praxisnahe Unterrichtsstunden an.

Beispielsweise Geschichte und Funktionen des Geldes, Europa und unser Währungssystem, Zahlungsverkehr, Taschengeldplanung, Sparen und Anlegen, Kreditarten, Bilanz, ...

Je nach Thema besuchen Kundenberater, Spezialberater oder sogar der Vorstand unserer Bank die Klasse. Dabei geht es uns insbesondere darum, den Schülerinnen und Schülern diese Themen aus der Praxis interessant zu vermitteln und sie mit Rollenspielen mit einzubeziehen.

Bewerbungstraining


Gerne informieren wir auch junge Leute rund um das Thema "Bewerben": Welche Möglichkeiten gibt es nach der Schule, wie bewerbe ich mich richtig, auf was muss ich bei einem Bewerbungsgespräch achten.