Ausbildung

Bankkauffrau/mann oder Finanzassistent/in

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre berufliche Zukunft gemacht?  Nein? Dann geht es Ihnen sicher, wie vielen anderen jungen Menschen.

Wir möchten Ihnen gerne eine Entscheidungshilfe geben und Ihnen heute kurz den Beruf des Bankkaufmanns bzw. der Bankkauffrau vorstellen.

Unsere Auszubildenden 2014

Ein interessanter Beruf mit Zukunft!

Der Beruf Bankkauffrau/mann hat viele Facetten. Gerade regional tätige Banken vor Ort sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Je größer die Informationsflut für Menschen ist, desto höher ist das Bedürfnis, auch Menschen zu haben, die man persönlich um Rat fragen kann. Deshalb wird der Beruf des Bankkaufmanns bzw. der Bankkauffrau weiterhin eine gute Zukunft haben.

Allround-Ausbildung

Allround-Ausbildung

Als „Bänker“ kommen Sie mit Menschen zusammen – und zwar jeden Alters. Bankberater können mit interessanten Finanzlösungen helfen, die kleinen und großen Ziele der Kunden zu verwirklichen.

Sie liegen mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann genau richtig, wenn Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit suchen und gern mit Menschen umgehen.

Sie beraten unsere Kunden in allen finanziellen Fragen – vom Sparbuch über Aktienfonds bis hin zu Krediten und Versicherungen. Die Raiffeisenbank eG Gundelfingen ermöglicht Ihnen schon während der Ausbildung, Seminare an den genossenschaftlichen Akademien zu besuchen.

Kurz - es ist ein sehr spannender und abwechslungsreicher Beruf.

Wer sind wir?

Wer sind wir?

Wir sind eine regional tätige Genossenschaftsbank mit Sitz in Gundelfingen und Geschäftsstellen in Glottertal, Holzhausen, Lehen, Reute und Vörstetten. Ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei uns beschäftigt. Wir sind also eine „kleine“ aber „feine“ Bank, die besonderen Wert auf die Verbundenheit zur Region legt.

Durch starke Partnerunternehmen, wie die Union Investment, die Bausparkasse Schwäbisch Hall und die R+V Versicherung können wir unseren Kunden leistungsstarke Finanzlösungen anbieten.

Ausbildung bei uns

Wir bieten Ausbildungsplätze

zur/zum Bankkauffrau/-mann oder zum/zur Finanzassistent/in (Bankkauffrau/-mann mit Zusatzqualifikation „Finanzmanagement“).

Die Ausbildung beginnt am 1. August eines jeden Jahres. Bitte bewerben Sie sich ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Für 2016 sind unsere Ausbildungsplätze bereits vergeben.

Voraussetzung für die Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann bei unserer Raiffeisenbank ist die Mittlere Reife mit kaufmännischem Berufskolleg I oder die 2-jährige Berufsfachschule für Wirtschaft.

Die Ausbildung dauert 2 1/2 Jahre.

Voraussetzung für die Ausbildung zum/zur Finanzassistent/in ist das Abitur oder die Fachhochschulreife (z. B. kaufmännisches Berufskolleg II).

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Attraktive Weiterbildungsmaßnahmen unserer genossenschaftlichen Akademie bieten Ihnen interessante berufliche Perspektiven.

Die Ausbildungsvergütung beträgt zur Zeit im ersten Jahr 930 €, im zweiten  980  € und im dritten 1.040 €.

Bewerben Sie sich!

Wenn Sie engagiert und flexibel sind, eine positive Ausstrahlung und Freude am Umgang mit Menschen haben, wenn Sie eigeninitiativ und teamorientiert sind, dann sind Sie bei uns richtig!

Ein sicheres Auftreten, Kontaktfähigkeit und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ermöglicht Ihnen, in diesem Beruf erfolgreich zu sein.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Raiffeisenbank eG * Vorstand * Wildtalstraße 2 * 79194 Gundelfingen


Fragen beantwortet Ihnen vorab gerne unsere Ausbildungsleiterin, Frau Eva Lahmann, Telefon: 0761/58292-0 oder schicken Sie uns eine Email.

Nach der Ausbildung

Genossenschaftliche Akademien

An den Akademien der Volksbanken Raiffeisenbanken haben Sie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung. Für nahezu alle Themen und Tätigkeitsfelder im Bankbereich werden Seminare, Lehrgänge, Trainings und Workshops angeboten. Dabei unterstützt Sie unser E-Learning-Portal "VR-Bildung.de ".

Genossenschaftliche Managementausbildung

Wenn Sie an einer anspruchsvollen Fach- und Führungsaufgabe interessiert sind, können Sie nach der Ausbildung einen berufsbegleitenden Studiengang beginnen, zum Beispiel die BankColleg-Ausbildung zum Bankfachwirt. Oder erlangen Sie betriebswirtschaftliche Kompetenz mit dem Bachelor in Business Administration.